Veröffentlichungen
Website drucken

je CD € 10,- 
DVD-Box € 7,50

CDs und DVDs sind beziehbar über
Internationale
Hugo-Wolf-Akademie
für Gesang, Dichtung,
Liedkunst e.V. Stuttgart
Jägerstraße 40
70174 Stuttgart, Deutschland
Telefon +49 (0)711 – 22 11 77
Telefax +49(0)711-22 79 919
info(at)ihwa.de

Hugo's - Konzertmitschnitte
und Studioproduktionen auf CD

Die Reihe »Hugo's« umfasst Konzertmitschnitte und Studioproduktionen, die in enger Zusammenarbeit mit Bayer Records und dem Tonstudio Teije van Geest entstanden und veröffentlicht wurden. Neben den zahlreichen gedruckten Publikationen der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie finden Sie hier klingende Dokumente unserer Arbeit, die besondere Programme und Konzertereignisse bewahren:

Symbolbild

DVD-Box "Sind noch Lieder zu singen?" - Ein Projekt um das Lied in Deutschland nach 1945

»ES SIND NOCH LIEDER ZU SINGEN JENSEITS DER MENSCHEN...«,
heißt es in Paul Celans Gedicht »Fadensonnen« aus dem Jahr 1965. »Sind noch Lieder zu singen?«, fragte die Internationale Hugo-Wolf-Akademie in ihrem gleichnamigen Festival, das vom 12. bis 15. März 2015 in der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart stattgefunden hat. In vier Konzerten, zwei Podiumsdiskussionen und begleitenden Workshops hat sich das Festival auf eine Spurensuche begeben, um die Entwicklung des Liedes in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg zu verfolgen und um eine Antwort auf die Titel gebende Frage zu finden.

»DO ART SONGS STILL EXIST?« – the International Hugo-Wolf-Academy has addressed this question during a four-day song festival highlighting and comparing songs in postwar Germany (East and West). The festival was comprised of workshops, lectures, two podium discussions and four concerts (consisting of comissioned and already existing songs) which investigated the signifi cance of the art song today.

5er DVD Box mit 12 Uraufführungen der Liedkompositionen von Dennis Bäsecke-Beltrametti, Carola Bauckholt, Hans-Henning Ginzel, Carsten Hennig, Gordon Kampe, Bernhard Lang, Jan Masanetz, Alexander Muno, Steff en Schleiermacher, Martin Smolka, Oscar Strasnoy, Iris ter Schiphorst und weiteren Werken aus Deutschland Ost & West nach dem Zweiten Weltkrieg, sowie umfangreichem Bonusmaterial.

Zu beziehen über die Geschäftsstelle der IHWA gegen eine Versand- und Bearbeitungspauschale von € 7,50.

Symbolbild

Nachtigallensang -
Eduard Mörike in Vertonungen seiner Zeit

Mechthild Bach (Sopran), Gundula Schneider (Mezzosopran), Christoph Sökler (Bariton),  Württembergischer Kammerchor, Dieter Kurz (Leitung), Elisabeth Verhoeven (Sprecherin), Markus Hadulla (Klavier)

Mörike-Vertonungen von Karl Mörike, Louis Hetsch, Emil und Ernst Friedrich Kauffmann, Otto Scherzer, Pauline Viardot, Robert Franz, Robert und Clara Schumann

BR 140 004 Studioproduktion 2004

Symbolbild

Mörike-Vertonungen in unserer Zeit

Christoph Prégardien, Markus Schäfer (Tenor), Wolfgang Holzmair, Christoph Sökler (Bariton), Antoine Tamestit (Viola), Eduard Brunner (Klarinette), Maria Stange (Harfe), Peter Tilling (Cello), Markus Hadulla, Hartmut Höll, Siegfried Mauser, Russel Ryan, Martin Wettstein (Klavier), Patrick Bebelaar (Klavier), Ulrich Süße (Live-Elektronik & Ensemble), Natalia Sidler (FarbLichtFlügel), Vocalensemble circus musicus, Dieter Kurz

Mörike-Vertonungen von Patrick Bebelaar, Ralf Gothóni, Wilhelm Killmayer, Werner M. Grimmel, Wolfgang Rihm, Kurt Schwertsik, Ulrich Süße, Martin Wettstein

2 CDs, BR 140 006/7 2005

Symbolbild

Peter Härtling -
Ein Portrait in Gedichten und Liedern

Peter Härtling (Rezitation), Auryn Quartett, Risako Kurosawa, JaeEun Lee, Markus Schäfer, Mitsuko Shirai, Christoph Sökler (Gesang), Markus Hadulla, Hartmut Höll, Anne Le Bozec, Felicitas Strack (Klavier), Aiyun Huang, László Hudacsek (Schlagzeug), Vokalensemble circus musicus, Dieter Kurz

Vertonungen von Jeannot Heinen, Wilhelm Killmayer, Giselher Klebe, Karl Michael Komma, Wolfgang Rihm

2 CDs, BR 140 002/3 Studioproduktion 2003