Saison 2019/2020

Melodramen-Abend

Melodramen-Abend

Leave review
Ob Robinson Crusoe oder Cast away, ob im Roman oder auf der Leinwand: Gesch...
09. November 2019
Wilhelma Theater, Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 42/34/18
IHWA-Mitglieder
€ 34/27/15

Brigitte Fassbaender, Rezitation
Wolfram Rieger, Klavier

Ob Robinson Crusoe oder Cast away, ob im Roman oder auf der Leinwand: Geschichten von Gestrandeten auf einsamen Inseln faszinieren und lassen manchen Schauer über den Rücken laufen. Auch die Verserzählung Enoch Arden von Lord Tennyson nimmt dieses Motiv in den Fokus: Verschollen ist darin der Seefahrer Arden. Als er dennoch nach Jahren unerkannt in die Heimat zurückkehrt, ist seine Frau mit seinem ehemals besten Freund liiert. Enoch Arden will ihr neues Glück nicht stören und gibt sich daher erst auf dem Sterbebett zu erkennen. 1897 macht Richard Strauss daraus ein packendes Melodram für Sprechstimme und Klavier. Charaktervolles Darstellungsvermögen und gestalterische Virtuosität erfordert dieses selten aufgeführte Werk – und findet es in Brigitte Fassbaender und Wolfram Rieger. Beiden kommt ihre große Erfahrung auf der Lied- sowie der Opernbühne zugute, ahnt doch der Strauss’sche Enoch Arden in manchem Motiv nicht zuletzt den Rosenkavalier voraus, der zu den Paraderollen der Ausnahmekünstlerin gehörte. Im Jahr ihres 80. Geburtstags beschenkt uns Brigitte Fassbaender, die als gefragte Opernregisseurin und Meisterkurs-Dozentin ihren musikalischen Unruhestand bestreitet, mit einem ihrer selten gewordenen Bühnenauftritte.

Konzerteinführung
18:45
Melodramen-Abend

Richard Strauss: Enoch Arden op. 38 (Melodram)

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

Read More
2. Liedkonzert

2. Liedkonzert

Leave review
11. November 2019
Opernhaus, Staatstheater Stuttgart
20:00
Kartenpreise
26 €
IHWA-Mitglieder
erhalten 20% Ermäßigung

Rachael Wilson, Mezzosopran
David Steffens, Bass
Stefan Schreiber, Klavier

Freie Platzwahl.
2. Liedkonzert

staatsoper stuttgart

Read More
PREISTRÄGERKONZERT

PREISTRÄGERKONZERT

Leave review
Es zählt zu den schönsten und spannendsten Aufgaben der Hugo-Wolf-Akademie,...
21. November 2019
Kammermusiksaal, Musikhochschule Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 24/18/12
IHWA-Mitglieder
€ 19/14/10

MIKHAIL TIMOSHENKO, BASSBARITON
ELITSA DESSEVA, KLAVIER

Es zählt zu den schönsten und spannendsten Aufgaben der Hugo-Wolf-Akademie, im Internationalen Wettbewerb für Liedkunst alle zwei Jahre den sängerischen Nachwuchs kennenzulernen und die herausragendsten Leistungen mit einem renommierten Preis zu küren. Zahlreichen Interpretinnen und Interpreten war die Auszeichnung bereits ein wichtiger Baustein ihrer Karriere und dies nicht nur auf dem Liedpodium. In der Wettbewerbsausgabe von 2018 fiel die Entscheidung nicht schwer: Der russische Bariton Mikhail Timoshenko und die Pianistin Elitsa Desseva eroberten mit Charme, Humor, seltener Klangkultur sowie beeindruckendem Gestaltungsvermögen die Herzen des Publikums und überzeugten die Jury von ihrem Können. Nun kehrt das Liedduo zurück und bedankt sich mit einem Preisträgerkonzert für die Zuneigung der Stuttgarter. Die höchste Anerkennung sei, so sagt das sympathische Duo, wenn das Publikum sich zurücklehne und einfach genieße. Das sollte bei ihrem Liedrezital am Ort ihres Wettbewerbsgewinns, der Stuttgarter Musikhochschule, tatsächlich nicht schwer fallen.

Auch im Abonnement erhältlich.
Konzerteinführung
18:45
PREISTRÄGERKONZERT

TextTextText

Lieder von Maurice Ravel, Hugo Wolf, Samuel Barber, Richard Strauss, Modest Mussorgsky u. a.

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

Read More
IHWA goes BIX

IHWA goes BIX

Leave review
Warum in die Ferne schweifen, wenn spannende und ungewöhnliche Liedprogramm...
27. November 2019
BIX Jazzclub Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 18
IHWA-Mitglieder
€ 14

FOLA DADA, GESANG
RAINER TEMPEL, KLAVIER

Warum in die Ferne schweifen, wenn spannende und ungewöhnliche Liedprogramme direkt vor der Haustür zu finden sind! Dass der Jazz-Pianist, Bandleader und Komponist Rainer Tempel ein Gewinn für die Stuttgarter Musikhochschule ist, deren Institut für Jazz & Pop er seit 2013 leitet, steht außer Frage. Dass in Rainer Tempel aber auch eine besondere Vorliebe für das romantische Kunstlied schlummert, liegt nicht unbedingt auf der Hand. Aber vertonte Lyrik hat es ihm schon immer angetan – und so war es naheliegend, dass er sich nach 25 Jahren als Jazzkomponist, in denen fast nur Instrumentales entstanden ist, nun auch der Gattung Lied zuwendet. Die Textvorlagen fand er bei zwei bedeutenden und äußerst unterschiedlichen amerikanischen Dichtern: Edgar Allan Poe und Emily Dickinson. Herausgekommen sind zwei Liederzyklen, die deutlich dem Jazz zuzuordnen sind, ihre Wurzeln im Kunstlied aber weder verleugnen können noch wollen. In der enorm vielseitigen Stuttgarter Jazz- und Pop-Sängerin Fola Dada hat Rainer Tempel die ideale Interpretin für seine Lieder gefunden. Sie sieht sich selbst als erzählende Sängerin und ist so wandelbar, dass sie jedes Gedicht mit einer eigenen Tonsprache bereichern kann.

Freie Platzwahl.
IHWA goes BIX

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

In Zusammenarbeit mit

bis

Read More
DER GANZE HUGO WOLF X

DER GANZE HUGO WOLF X

Leave review
Ein Liedprogramm, das in Weihnachtsstimmung versetzt – wer hätte das von Hu...
16. Dezember 2019
Paul-Lechler-Saal, Hospitalhof Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 34/26/18
IHWA-Mitglieder
€ 27/20/14

CAROLINA ULLRICH, SOPRAN
MARCELO AMARAL, KLAVIER
WALTER SITTLER, REZITATION

Ein Liedprogramm, das in Weihnachtsstimmung versetzt – wer hätte das von Hugo Wolf gedacht? Wenn das zehnte Kapitel der Reihe »Der ganze Hugo Wolf« aufgeschlagen wird, steht Weihnachten vor der Tür und gibt Anlass, die christliche Dimension in Wolfs Liedschaffen sprechen zu lassen. Doch vorweihnachtliche Sentimentalität darf man nicht erwarten, wenn der pessimistische Spötter sich der Christblume, dem schlafenden Jesuskind, Frühlingsgefühlen in der Karwoche oder den Eitelkeiten der Heiligen Drei Könige widmet – scharfe Ironie nicht ausgeschlossen. Nachdem Carolina Ullrich im November 2018 ihr Mitwirken am satirisch-humorvollen Wolf-Programm leider kurzfristig absagen musste, nimmt sich das Duo Ullrich-Amaral nun Hugo Wolfs Einlassungen zu christlichen Themen vor. In seiner Stuttgarter Wahlheimat setzt der beliebte Schauspieler Walter Sittler mit der Rezitation weihnachtlicher Texte Wolfs Liedern einen nicht minder hintergründigen Kontrapunkt.

Auch im Abonnement erhältlich.
Konzerteinführung
18:45
DER GANZE HUGO WOLF X

Zum Kartenverkauf.

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

Read More
3. Liedkonzert

3. Liedkonzert

Leave review
08. Januar 2020
Opernhaus, Staatstheater Stuttgart
20:00
IHWA-Mitglieder
20% Ermäßigung

Matthias Klink, Tenor
Cornelius Meister, Klavier

3. Liedkonzert

staatsoper stuttgart

Read More
1. Galeriekonzert

1. Galeriekonzert

Leave review
Den »besten Maler Venedigs« nannten ihn die Zeitgenossen: Giovanni Battista...
23. Januar 2020
Vortragssaal, Staatsgalerie Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 24
IHWA-Mitglieder
€ 18

DIANA HALLER, MEZZOSOPRAN
JOHANNES PRAMSOHLER, VIOLINE & LEITUNG
ENSEMBLE DIDEROT

Den »besten Maler Venedigs« nannten ihn die Zeitgenossen: Giovanni Battista Tiepolo. Dass dieser Superlativ keinesfalls einer Übertreibung gleichkommt, hat der Venezianer in unzähligen Meisterwerken europaweit unter Beweis gestellt. Anlässlich seines 250. Todestages lädt die Staatsgalerie Stuttgart in der Ausstellung »Tiepolo. Der beste Maler Venedigs« (11.10.2019 – 02.02.2020) zur intensiven Begegnung mit seiner Kunst ein. Aber auch Tiepolos Lebenswelt gilt es zu erkunden: Ein tönender Ausstellungsführer lässt etwa in die Klänge eintauchen, die den Maler in seiner Heimat umgeben haben. Denn auch auf musikalischem Gebiet zählt das barocke Venedig zu den bedeutendsten Zentren Europas. In Kooperation mit der Staatsgalerie macht die IHWA Tiepolos Venedig zum Live-Erlebnis. Diana Haller und die französische Originalklangformation Ensemble Diderot geben mit Werken u. a. von Vivaldi, Hasse und Galuppi sowie von heute oft übersehenen Meistern wie Sigismund Martin Gajarek einen lebendigen Eindruck von der überaus fruchtbaren Musikwelt Venedigs, die auch einen Tiepolo inspiriert haben mag. Das Konzert wird von der SWR2-Redakteurin Doris Blaich moderiert.

Auch im Abonnement erhältlich.Reduzierter Preis für die Freunde der Staatsgalerie Stuttgart.Freie Platzwahl.
VENEZIA BAROCCA

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

Read More
Beethoven 2020

Beethoven 2020

Leave review
Ludwig van Beethoven ist im Jahr 2020 in aller Munde und aller Ohren! Und s...
31. Januar 2020
Weißer Saal, Neues Schloss Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 24/18/12
IHWA-Mitglieder
€ 19/14/10

Ilker Arcayürek, Tenor
Ludwig Chamber Players

Ludwig van Beethoven ist im Jahr 2020 in aller Munde und aller Ohren! Und so steht er auch bei der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie gleich zu Jahresbeginn im Mittelpunkt eines Konzertes, das deutlich über den klassischen Rahmen eines Liederabends hinausgeht: Mit Beethovens einzigem Liederzyklus An die ferne Geliebte op. 98 steht zwar dessen wohl bekanntester Beitrag zur Gattung Lied auf dem Programm – allerdings in einer Fassung, die selbst der versierteste Beethoven-Freund noch nie gehört haben dürfte. Der Komponist und Arrangeur Andreas N. Tarkmann hat im Auftrag der ihm eng verbundenen Ludwig Chamber Players die sechs Lieder (ebenso wie Beethovens »Judas Maccabäus«-Variationen) für die Besetzung instrumentiert, für die Beethoven auch sein Es-Dur-Septett op. 20 komponiert hat: Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass. Der Tenor Ilker Arcayürek, 1. Preisträger beim Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2016, kehrt für dieses reizvolle Beethoven-Projekt, beim Label cpo als CD erscheint, nach Stuttgart zurück.

Auch im Abonnement erhältlich.
Konzerteinführung
18:45
Beethoven 2020

Weitere Aufführungen in Ettlingen (Ettlinger Schlosskonzerte, 26.01.2020, 18.00 Uhr) und Singen (Musikinsel, 01.02.2020, 19.30 Uhr).

Zur Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

 

In Zusammenarbeit mit

Read More
2. Galeriekonzert

2. Galeriekonzert

Leave review
Die ungarische Mezzosopranistin Dorottya Láng hat bereits im November 2018 ...
20. Februar 2020
Vortragssaal, Staatsgalerie Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 34/26
IHWA-Mitglieder
€ 27/20

DOROTTYA LÁNG, MEZZOSOPRAN
MARCELO AMARAL, KLAVIER

Die ungarische Mezzosopranistin Dorottya Láng hat bereits im November 2018 ihr eindrucksvolles Debüt bei der Hugo-Wolf-Akademie gegeben. Nach ihrem Einstand mit Carl Loewes Frauenliebe und Leben war schnell klar, dass die Ungarin mit der warmen Stimme und eindrucksvollen Gestaltungskraft wieder nach Stuttgart kommen würde. Im Februar 2020 ist es soweit – und dann bringt uns Dorottya Láng auch Lieder aus ihrer Heimat mit: Der 1882 im ungarischen Kecskemét geborene Zoltán Kodály war einer der bedeutendsten Komponisten seines Landes. Mit dem fast gleichaltrigen Béla Bartók unternahm er mehrere Rundreisen, um das Volksliedgut seines Heimatlandes zu erforschen und zu dokumentieren. So sind auch Kodálys Lieder von volksliedhafter Schlichtheit und zu Herzen gehender Schönheit. Ungarn nannte auch Franz Liszt seine Heimat, der ebenso mit einigen Liedern im Programm vertreten ist wie der Tscheche Antonín Dvorák und weitere Komponisten, die in ihren Liedern den »ungarischen Ton« getroffen haben. In ihrem Liederabend mit Marcelo Amaral entführt uns Dorottya Láng in die tief emotionale und leidenschaftliche Welt des slawischen Liedes.

Auch im Abonnement erhältlich.Reduzierter Preis für die Freunde der Staatsgalerie Stuttgart.
Konzerteinführung
18:45
2. Galeriekonzert

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

 

In Zusammenarbeit mit

13600024 10157211991670165 6098186841362576580 n

Read More
4. Liedkonzert

4. Liedkonzert

Leave review
28. Februar 2020
Opernhaus, Staatstheater Stuttgart
20:00
IHWA-Mitglieder
erhalten 20% Ermäßigung

Georg Nigl, Bariton
Olga Pashcheko, Klavier

Freie Platzwahl.
4. Liedkonzert

staatsoper stuttgart

Read More
STUTTGARTER PREMIERE

STUTTGARTER PREMIERE

Leave review
Was wäre die Liedkunst ohne ihre Literaten! Einer der bedeutendsten unter i...
24. März 2020
Paul-Lechler-Saal, Hospitalhof Stuttgart
19:30
Kartenpreise
€ 24
IHWA-Mitglieder
€ 18

Daniel Behle, Tenor
Jan Philip Schulze, Klavier

Was wäre die Liedkunst ohne ihre Literaten! Einer der bedeutendsten unter ihnen steht 2020 besonders im Fokus: Friedrich Hölderlin, den es unweit seiner Heim- und Wirkungsstätten am Neckar besonders zu feiern gilt, erblickte vor 250 Jahren das Licht der Welt. Seine exzentrische Persönlichkeit und eigenwillige Lyrik barg vor allem für die Komponisten des 20. Jahrhunderts unerschöpfliche Inspiration – und tut dies bis heute. Welche Spuren Hölderlin im zeitgenössischen Musikschaffen hinterlassen hat, verfolgen Daniel Behle und Jan Philip Schulze:

Hanns Eislers Hölderlin Fragmente, geschrieben im amerikanischen Exil, rahmen sie durch zwei neueste musikalische Auseinandersetzungen mit dem romantischen Poeten. Peter Michael Hamel hat sich schon einige Male mit Hölderlin beschäftigt. Selbst ein leidenschaftlicher Grenzgänger zwischen scheinbar disparaten Welten, komponierte er zuletzt für seinen ehemaligen Kompositionsschüler Behle die Gesangsszene aus Hölderlins Hyperion, die am 20. März 2020 (Hölderlins 250. Geburtstag) in München uraufgeführt wird.

Peter Michael Hamel wird auch in Stuttgart beim Konzert anwesend sein und das Konzert um einen Vortrag über seine und Eislers Hölderlin-Vertonungen ergänzen.

Auch im Abonnement erhältlich.Freie Platzwahl.
Konzerteinführung
18:45
STUTTGARTER PREMIERE: Hölderlin 2020

Zum Kartenverkauf:

Reservix Logo dtp web rgb font orange 180704

In Zusammenarbeit mit

hoelderlin2020 200

Read More
5. Liedkonzert

5. Liedkonzert

Leave review
02. April 2020
Opernhaus, Staatstheater Stuttgart
20:00
Kartenpreise
26 €
IHWA-Mitglieder
erhalten 20% Ermäßigung

Beate Ritter, Sopran
Kai Kluge, Tenor
Alan Hamilton, Klavier

Freie Platzwahl.
5. Liedkonzert

staatsoper 200

Read More

Kalender

upcoming
Oktober 2019
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31