Balladenabend

»Kann er was?«, soll Franz Schubert gefragt haben, wenn ein neuer Gast zu den geselligen Runden seines Freundeskreises dazu stieß. Sie konnten alle was! Maler, Schauspieler, Sänger und nicht zuletzt Schriftsteller trafen sich in den »Schubertiaden« regelmäßig zu Gesellschaftsspiel, Tanz, Gelage und um sich ihre neuesten Werke vorzustellen. Und wenn jemand ein Gedicht rezitierte, schien Schubert sogleich den passenden »Soundtrack« zum Vortrag gefunden zu haben. Vom gesprochenen Wort zur gesungenen Interpretation ist es bei Schubert nur ein kleiner, völlig natürlicher, aber umso bedeutsamerer Schritt.

Diesen nachzuvollziehen, lädt ein literarisch-musikalisches Programm ein, das rezitierte Balladen von Goethe und Schiller den kongenialen Schubert’schen Vertonungen ganz direkt gegenüberstellt. Werner Güra ist in diesem Programm endlich wieder einmal als facettenreicher und gestaltungsfreudiger Liedsänger in Stuttgart zu erleben – an seiner Seite sein langjähriger Klavierpartner Christoph Berner sowie die deutsch-irakische Schauspielerin Meriam Abbas.

Werner Güra, Tenor
Christoph Berner, Klavier
Meriam Abbas, Rezitation

Details

28. Mai 2020

19:30

Vortragssaal, Staatsgalerie Stuttgart

Konzerteinführung

18:45

Kartendaten
Kartendaten © 2019 Google
KartendatenKartendaten © 2019 Google
Kartendaten © 2019 Google
Karte
Satellit
500 m 

Kartenpreise

€ 34/26

IHWA-Mitglieder

€ 27/20

Auch im Abonnement erhältlich.Reduzierter Preis für die Freunde der Staatsgalerie Stuttgart.

Zum Kartenverkauf:

reservix 200